Jahr: 2010

Weihnachten 2010: weißer Glühpunsch

Es gibt Zeiten, in denen kommt man völlig durchgefroren und kaputt nach Hause, weil es draußen gerade 15cm Neuschnee aus dem Himmel schneit und man einfach nur froh ist endlich wieder daheim zu sein. Glühpunsch dieses „daheim“-Gefühl noch schöner. Ein großer Fan von alkoholhaltigen Heißgetränken war ich nie (wenn man mich schon irgendwie auf einen […]

Weihnachten 2010: Plätzchen und Pralinen

Hier meine im diesen Jahr gebackenen Plätzchen und Konfekte.

Weihnachten 2010: Trestertrüffel

Das Originalrezept war einmal für einen Marc de Champagne-Trüffel. Marc de Champagne ist ein Tresterbrand aus Frankreich. Vergleichbar mit italienischem Grappa. Da ich jedoch in einem Weinanbaugebiet groß geworden bin, widerstrebt es mir, einen französischen Tresterbrand zu importieren. Nach etwas Recherche fand ich heraus, dass ein örtliches Weingut einen sehr guten Tresterbrand herstellt. Gekauft habe […]

Weihnachten 2010: Kokos-Haselnuss-Makronen

Als frequenter Käufer in Bioläden stolpert man unweigerlich über die Zeitschrift „Schrot und Korn“. Da ich immer auf der Suche nach neuen Anregungen bin, fand ich auch die diesjährige Ausgabe mit Weihnachtsplätzchen sehr interessant. Das Rezept für die Makronen fand ich besonders durch die Kombination aus Frucht, Nuss und Schokolade interessant.

Weihnachten 2010: Rumtrüffel

Ich glaube ich war 12, als ich sie das erste Mal probierte. Eigentlich hätte ich sie nicht essen dürfen, aber da stand diese Schale gemischter Plätzchen in Omas Küche.. Darin auch in Schokostreusel gehüllte Kugeln. Gesehen hatte ich so etwas vorher noch nicht, Oma und Mama steigern sich zwar beide jedes Jahr zu Weihnachten in […]

Lachs-Kartoffelauflauf

… läuft in meiner Küche eigentlich meist unter der Bezeichnung „Lachslasagne“, da ich diesen Auflauf mal erfunden habe, als ich eigentlich eine ebensolche zubereiten wollte. Es war Sonntag, dementsprechend alle Läden geschlossen.. Und ich stelle fest: Keine Lasagneplatten im Haus, geschweige denn Zutaten um selbst Lasagneplatten herzustellen (das letzte Ei hatte ich zum Frühstück verspeist). […]

Basics: Sauce Béchamel

Béchamelsauce benötigt man für viele Gerichte, eine klassische Grundsauce eben. Ob nun als „Beilage“ zu Kartoffel oder anderen Gemüsen oder als Füllsauce für Aufläufe jeder Art – vieles wird durch eine gute Béchamel aufgewertet.

Die Crux mit dem Photographieren..

Ja, ich gebe es zu. Meine Fotos sind schlecht. Gerade schon unterirdisch. Das muss mir gar niemand sagen, das weiß ich selber.  ;)

Pogca – Türkische Schafskäsebrötchen

Da bin ich wieder :) Dieses Rezept ist auch von meiner Kochliste für das Quartal 4/2010.  Diese Brötchen habe ich als Kohlenhydrat-Beilage zu gyrosartig gewürzten Putenschnitzeln gemacht. Dazu gab es türkischen Olivensalat. Ich habe nur die Hälfte des Originalrezepts von honeyandbutter zubereitet, da wir nur zu dritt gegessen haben.. Und 20 Brötchen wären da etwas […]

Saturday Sweets: Tarte aux Pommes

Von meiner “ToDo”-Liste für Q4/2010. Eine französische Apfeltarte wollte ich schon immer mal backen. Letzten Samstag habe ich mein Vorhaben in die Tat umgesetzt. Herausgekommen ist nachfolgendes Prachtstück, nach einem leicht abgewandelten Rezept von joyofbaking.com. Eigentlich sollten Granny Smith verwendet werden, jedoch gab es in meinem Supermarkt keine Granny Smith. Dafür Äpfel, die ähnlich aussahen […]