Monate: Oktober 2011

Erst Foto, dann Essen!

 Das war mehr oder weniger das Motto des gestrigen Abends und bestätigt, dass wir Foodblogger schon alle irgendwie eine Tasse zu wenig im Oberstübchen haben. ;)  Vielen Dank an Evi, Noemi und Simone für die Organisation sowie das Team der Osteria Trio, die ihr Full House so gut ertragen haben :) Die Pizzen waren übrigens […]

Quincelicious

Es war einmal eine kleine Ann, die war fürchterlich vernarrt in die gelben, felligen Früchte aus Omas Obstgarten… So oder so ähnlich würde ich vermutlich beginnen, schriebe ich ein Essay über meine Liebe zu dieser besonderen Frucht. Ich mag Quitten nämlich. Sehr. Das habe ich schon in jungen Jahren, wenn Oma die entkernten Quittenstücke immer […]

Saturday Sweets: Lemon Poppy Seed Muffins

Letzten Samstag hatte meine Oma Geburtstag, zu diesem Zweck habe ich für die nachmittägliche Kaffeetafel Muffins gebacken. Da Mama schon mit einem dreistöckigen Bisquitboden-Buttercrememonster vertreten war, wollte ich etwas leichteres, weniger Süßes. Dieses Rezept habe ich aus mehreren zusammengestrickt, da mir keines wirklich gut gefiel. Hier heraus gekommen ist nun ein fluffiger, weicher Muffin mit […]

anuga2011 – Highlights

Chia Saat Bis ich sie gestern das erste Mal sah, dachte ich, man könnte Chia mit Leinsaat ersetzen, da sie auf Fotos sehr ähnlich aussehen. Eiei, da lag ich falsch. Chia Saat ist wirklich winzig, vielleicht 1mm breit und 2mm lang in einer perfekten ovalen Form. Gelesen habe ich schon einiges, in diversen englischsprachigen Foodblogs, […]

anuga2011 – Neuigkeiten

Zu jeder anuga findet auch eine Ausstellungen zu Neuigkeiten aus der Branche statt. Dieses Jahr war es die „taste11“. Ich habe mir die Produkte angesehen, zu dem gab es auch ein Heft, in dem diese nochmals detailliert aufgelistet waren. Hier möchte ich kurz auf einige eingehen. (Anmerkung: In Anführungszeichen die Produktbeschreibungen aus dem taste11-Heft) hackplus […]

anuga2011 – Impressionen (pic heavy)

Gestern bin ich in aller Herrgottsfrühe (= alles vor 5 Uhr morgens) aufgestanden, um nach einer etwas verzögerten Aufwachphase (es war ja schließlich Wochenende), zum Bahnhof zu trotten. Mit dem Regionalexpress um 6.33 Uhr (ausnahmsweise mal pünktlich) fuhr ich nach  Aschaffenburg, um kurz darauf den ICE nach Köln Messe/Deutz zu besteigen. Dort um 9.15 angekommen, […]

Very Vanilla Cupcakes und EIN Geburtstag

Heute vor einem Jahr war mir ein wenig langweilig und ich begann bereits um 8 Uhr morgens, einen Blog zu bauen – hatte ich doch die Monate zuvor ständig bekannte Foodblogs gewälzt und mir gesagt „sowas will ich auch“. Später am selben Tag erstellte ich die ersten drei Beiträge. Mein kleiner Blog feiert heute seinen […]

zwölf2011 – September

Damit beenden wir das Dritte Quartal des Jahres 2011. Es ist jetzt offiziell Herbst geworden, trotzdem ist das Wetter wunderschön. Der Himmel klar, die Luft rein, die Temperaturen noch immer warm – auch wenn sich bereits kalte Luft in den Hintergrund schleicht. Machs gut, Sommer!