Produkttest

Weihnachten 2011: Geschenke für die Küche

Nachdem endlich das Weihnachtsgeschenk meines Vaters geliefert wurde, kann ich euch zeigen, was ich zu Weihnachten für die Küche bekommen habe.

Ich hatte bisher sehr einfache Rührschüsseln aus Plastik, die im 3er-Pack maximal 15 Euro gekostet hatten. Durch häufige Benutzung *hüstel* hatten die beiden größeren Rührschüsseln damit begonnen, sich am Boden abzulösen. Da ich keine Plastikbröckelchen in meinen Backwaren wollte, mussten neue Schüsseln her. Nach längerem Überlegen welches Material ich gerne hätte (Glas, Keramik, Melamin), habe ich mich für Melamin entschieden. Mama hat mir diese schönen bunten Schüsseln von Rosti Mepal zu Weihnachten geschenkt. Die violette Schüssel hat ein Fassungsvermögen von 2l, magenta 3l und grün 5l.

Nachdem ich meiner Mutter an Weihnachten 2010 eine Microplane geschenkt habe, hat sie mir 2011 nun auch eine geschenkt. Jetzt muss ich mir nicht mehr ihre „borgen“.
Und von Papa habe ich die allseits bekannte Nudelmaschine von KitchenAid bekommen. Ich freue mich schon auf viele verschiedene Raviolis und Bandnudeln, die es in Zukunft geben wird.. :)