Monat: Februar 2012

Diagnose: Überdosis Knoblauch

Ich nehme ja sonst immer Rücksicht auf meine Mitmenschen und versuche, nicht zu viele riechende Gerichte zu konsumieren, d.h. wenig Knoblauch und Zwiebeln. Da ich aber jetzt seit vier Wochen zu hause herumgammle (mich hatte zum 3. Mal in meinem Leben der Keuchhusten dahin gerafft), hat sich diese Zurückhaltung in Luft aufgelöst und weil es mir jetzt wieder besser geht (gelobt sein die Antibiotika), wollte ich auch zurück in die Küche und etwas „Comfort Food“ zubereiten. Ein richtiges Rezept für diese Gyros-Pita angehauchten „Etwasse“ gibt es nicht. Und die Überdosis Knoblauch? Och, das Tzatziki enthält auf 1kg griechischen Joghurt etwa […]