Schlagwort: schnell

Frühstück für Morgenmuffel

Ich bin kein Frühaufsteher. Wer das „Glück“ hat, mich morgens unkoffeiniert zu erleben, geht mir danach lieber aus dem Weg. Ich bin brummelig, noch nicht wirklich wach und die Feinmotorik kommt auch erst nach und nach wieder. Frühstück lasse ich meist weg, da ich lieber noch 15 Minuten länger schlafe als etwas zu essen. Zu wirklich früher Stunde (alles vor 7 Uhr morgens) will ich auch noch gar kein Essen sehen. Sollte ich also wirklich mal frühstücken, benötige ich etwas das zugleich nahrhaft und einfach herzustellen ist. Was fällt einem da ein? Porridge! (Und bitte ein Thumbs-Up für meine tolle […]

Quer durch das Gemüsefach.

Ein schnelles Mittagessen, nachdem ich bereits heute früh (ohne Frühstück) angefangen habe zu backen. Gemüseeintopf Spontan Zutaten: 1 mittelgroße Zucchini (war noch von letzter Woche übrig.) 3 Karotten 1 große Fenchelknolle 1 Knoblauchzehe 1 Kohlrabi 2 EL Olivenöl 2 TL gekörnte Gemüsebrühe Wasser .. wer Fleischeinlage mag (so wie ich), 2 Schinkenwürstchen klein geschnitten Zubereitung: Gemüse waschen und klein schneiden, in einen Topf geben. Olivenöl darüber verteilen, ebenso die gekörnte Brühe. Mit Wasser auffüllen, bis das Gemüse gerade bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen, dann den Herd abschalten, Schinkenwürstchen zugeben und im Gemüse erwärmen lassen. Fertig :)