Schlagwort: Vollkorn

Der Schreck am Morgen

Da verpackt man sich morgens nichts ahnend ein paar Vollkorncracker (Frühstück!) und dann sieht man sowas: Da hat die Firma einfach mal die Ecken abgerundet! Sowas geht doch nicht! Ich will die Ecken wieder! #dezentneurotischerrant

Nachgebacken: Oat Squares

Jetzt musste ich gerade überlegen, in welche meiner Kategorien ich das Rezept packe. Es ist kein Kuchen.. Wirklich süß ist es auch nicht – ein Brot noch viel weniger. Also fuchs eine neue Kategorie „Vollkorn“ erstellt. Manchmal strebe ich nach gesunden Sachen ;) Über das Rezept bin ich in Annas Küchenzeilen gestolpert und fand es äußerst interessant. Anna verwendet Brombeergelee und ich bin der Meinung, dass da etwas beeriges als Zwischenschicht hinein muss. Aber eher in Richtung Brom- oder Johannisbeere.. Erdbeere wäre zu „süß“. Durch Zufall habe ich im örtlichen Supermarkt TK-Brombeeren aus Bioanbau entdeckt und nach kurzem Zögern in […]

Käsekuchen mit Rhabarber

Es ist Frühling, d.h. Saison für Rhabarber, Erdbeeren und Spargel. Meine Mutter hat vom Einkauf reichlich Rhabarber mitgebracht, den ich in den nächsten Tagen verarbeite. Gestern habe ich einen leckeren Käsekuchen gebacken, der seinen besonders frischen Geschmack der Zugabe von Buttermilch verdankt. Das Rezept ist für eine 28cm Springform, da mir das zu groß war, habe ich das Rezept halbiert und in einer 18cm Springform entsprechend länger gebacken. Rhabarberkäsekuchen Boden: 150g Mehl (ich: Weizenvollkornmehl, fein vermahlen) 60g Butter 50g Zucker (ich: 30g, Vanillezucker) 1 Ei Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und 30 Minuten kalt stellen.  Mürbeteig ausrollen und eine gefettete […]