Nonfood

„Zwei davon sind nicht scharf“

Letztes Jahr im Winter hat mein Vater aus dubioser Quelle Samen für Chilis bzw „Paprikas“ erstanden. Leider konnte ihm der Verkäufer nicht sagen, um welche Sorten es sich handelt. Jetzt sind die ersten Schoten reif und mein Vater hat uns den Ertrag auf den Terrassentisch gelegt, mit dem im Titel genannten Kommentar. Welche zwei das sind hat er leider schon wieder vergessen. :)

zwölf2011 – August

Jetzt ist der August schon wieder um. Ging schnell, dieses Jahr. Lag wohl auch daran, dass man sich nicht durch 4 Wochen heißes Wetter quälen musste. :)

Blogparade: Wie 1.0 bist du?

Erdacht von Frau Eisy. Vor einigen Jahren fing es an, mit dem „Web 2.0“. Damals wurde Myspace und Youtube erfunden, Facebook und Twitter folgten etwas später.  Ähnlich wie sich das Web veränderte, veränderten sich auch die Menschen. Medien wurden durch neue verdrängt, vieles beschleunigte sich. (Man denke nur an die Wartezeiten auf Pakete..). Ein „Early Adopter“ war ich nie, dazu fehlt mir wohl das nötige Temperament und auch Kleingeld. Ich warte lieber ab und bilde mir meine Meinung, bevor ich Geld in etwas investiere. Bei manchen Technologien bin ich zu konservativ um sie zu benutzen (Bücher müssen aus Papier sein!) […]

Harry Potter Cocktails

Ich bin mit Harry Potter erwachsen geworden. 2007 erschien das letzte Buch „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, dessen Verfilmungs zweiter Teil läuft diese Woche in Deutschland im Kino an.  Zur „Feier“ dieses Ereignisses hat the backyard bartender verschiedene Cocktails passend zu den Hauptcharakteren kreiert. Harry, Hermione und Ron http://backyardbartender.blogspot.com/2010/11/harry-potter-cocktails.html Luna, Neville, Draco und Severus http://backyardbartender.blogspot.com/2011/07/even-more-harry-potter-cocktails.html Was sind eure Favoriten? Rein vom Lesen der Zutaten gefällt mir der „Severus Snape“ am besten. Severus Snape 1.5 oz Cruzan Blackstrap Rum .5 oz falernum .5 oz Fernet Branca dash of lavender bitters (I used the Bar Keep Lavender Spice variety.)

Gewürzschrankorganisation mit Aludöschen.

Nachdem ich endlich einen vernünftigen Onlineshop für Gewürze fand, habe ich eine Großbestellung losgeschickt. In den letzten Jahren hatte ich nie wirklich Platz um Gewürze gut zu lagern, daher hatte ich – bis auf Salz, Pfeffer, scharfer und edelsüßer Paprika und div. Gewürze die ich für spezielle Gerichte gekauft habe, recht wenig im Gewürzschränkchen.  Die Gewürze von erwähnter Großbestellung kamen in Plastiktütchen an – geöffnet kann man die ja nur bedingt gut in den Schrank stellen. Daher musste eine andere Lösung her. Auf deliciousdays.com habe ich bereits vor einer ganzen Weile schon mal diese kleinen Aluschraubdosen bewundert. Als das Thema […]

zwölf2011 – Mai

Im Mai sind alle Blätter grün, im Mai sind alle Kater kühn. Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins, und wer sich keins faßt, hat auch keins. – Otto Julius Bierbaum

zwölf2011 – April

Der späte Mond, der zur Nacht noch anständig leuchtet, verblaßt vor der aufgehenden Sonne; der Liebeswahn des Alters verschwindet in Gegenwart leidenschaftlicher Jugend; die Fichte, die im Winter frisch und kräftig erscheint, sieht im Frühling verbräunt und mißfärbig aus neben hellaufgrünender Birke. – Johann Wolfgang von Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre

400 bad file request

Falls sich jemand wunderte, warum in den letzten Wochen keine neuen Beiträge kamen: Ich habe gerade technische Schwierigkeiten (Kamera knipst, kann aber keine Bilder auf den Rechner ziehen) mit meiner Kamera. Am Wochenende beginnt das Troubleshooting. Im besten Falle hat der Kartenleser oder die SD-Karte etwas, im schlechtesten/teuersten Falle benötige ich eine neue Kamera. Drückt die Daumen.. ;)