Schlagwort: Eier

teigschichten in folie gewickelt

Basics: Tortenbisquit 2 (mit Öl)

Bisquitböden sind ein Klassiker unter den Tortenböden, weil sie durch die hohe Menge an Eiern schön fluffig werden. Um die Stabilität zu erhöhen, wird häufig Fett (in Form von Öl, geschmolzener Butter oder Milch) hinzugefügt, dies bezeichnet man dann als Génoise oder „Wiener Boden“.

boden geschnitten

Basics: Tortenbisquit 1 (mit Milch)

Bisquitböden sind ein Klassiker unter den Tortenböden, weil sie durch die hohe Menge an Eiern schön fluffig werden. Um die Stabilität zu erhöhen, wird häufig Fett (in Form von Öl, geschmolzener Butter oder Milch) hinzugefügt, dies bezeichnet man dann als Génoise oder „Wiener Boden“.

Devilled Eggs

Nach einem Rezept von Lazy Susan Tapas Bar in Macon, Georgia und Adam Ragusea Die meisten Dinge müssen mindestens einen Tag zuvor vorbereitet werden. Senf-„Kaviar“ Wenn Senf nur in Wasser kocht, blähen sich die einzelnen Senfkörner um das Doppelte ihres Volumens auf und sondern eine klebrige Substanz ab, die – wie bei echtem Kaviar – die kleinen Körner aneinander kleben lässt. Die hier vorbereitete Menge reicht auch für 30 Eier, muss also nicht verdoppelt werden. Zutaten: 90g ganze Senfkörner, trocken 90ml Essig, z.B. Apfelessig oder Branntweinessig etwas Wasser 20g brauner Zucker Zubereitung: Senfkörner in einem Topf in guter Menge kaltem […]

Eier kochen für Anfänger!

Die Firma Brainstream hat mir nach einer netten Email von Frau Posch ein PiepEi kostenlos zum Testen überlassen. Vielen Dank für das Gadget! :) Ich habe sehr selten Eier im Kühlschrank liegen. Ich kaufe sie meist nur, wenn ich spezifisch etwas damit anstellen möchte. Kuchen backen oder so. Sonst esse ich sehr wenig Ei. Glibberiges Eigelb finde ich eher gruselig als ansprechend. Mein Mitesser freut sich allerdings über Frühstückseier – und da er mich mal wieder an einem Wochenende besucht hat, war das ein guter Zeitpunkt um mein PiepEi zu testen! Der ein oder andere wird die PiepEier vermutlich noch […]