Schlagwort: Kochen ohne Tüte

Kochen ohne Tüte: Rouladen

Mein Supermarkt hatte letztens wieder die guten Rouladen im Angebot, daher habe ich zugeschlagen. Da ich ein Mensch bin der ungern mehrere Tage hintereinander das gleiche isst, bereite ich die Rouladen zu und friere sie dann einzeln mit großzügig Sauce in einem 1l-Gefrierbeutel ein. Wenn ich Hunger habe, befreie ich den Saucen-Rouladenblock dann nur noch aus der Gefriertüte (geht erstaunlich leicht), gebe ihn für 12 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle. Zur gleichen Zeit koche ich auf dem Herd Wasser für eine Portion Bandnudeln. Die Roulade schmeckt wie frisch gekocht – etwas, das man bei gekauften Fertiggerichten kaum findet. […]

Kochen ohne Tüte: Käsesahnetorte

Vom Arzt aus Bielefeld gibt es ja viele „Backmischungen“, besonders lustig finde ich die, bei denen 90% der Zutaten noch zugegeben werden müssen.. In wie weit macht das dann das Backen einfacher? Ich verstehe es nicht. Diesmal ausgesucht habe ich mir die Käsesahnetorte. In der Zubereitung nicht sonderlich schwierig und relativ kurzer Zutatenliste. Eine Backmischung kostet über 3 Euro, dazu benötigt man noch Eier, Butter, Wasser (oder Fruchtsaft), Sahne und Quark. Für 3 Euro bekommt man schon sehr guten Quark und Sahne. In einer Backmischung sind enthalten: Zucker (Puderzucker 4,9 %), Weizenmehl, Weizenstärke, Gelatine, modifizierte Stärke, Backpulver, Backtriebmittel Dinatriumdiphosphat und […]

Kochen ohne Tüte: Pilzragout

Wie oft in Küchenlateins Blog praktiziert, allerdings: streiche Tüte, ersetze mit „Flasche“.  Beim Einkaufen heute schlenderte ich gemächlich die Kühlschränke mit den Milchprodukten ab, als mir ein Fläschlein kochbare Chemiesahne mit Pilz-Balsamico-Geschmack vom Margarinehersteller auffiel. 250ml für 1,49€. Mein Interesse war geweckt (wollte wissen, wie es aussieht und schmeckt), daher habe ich es mal gekauft. In den Einkaufwagen wanderten kurz danach braune und weiße Champignons. Laut meines Allergologen reagiere ich auf Pilze allergisch. Mehrere Jahre merkte ich davon allerdings eigentlich nichts. Erst in letzter Zeit aß ich 2x Pilze (eher unbewusst, da roh und im Salat) – da ich aber […]