graupensuppe fertig

Instant Pot Rindfleischsuppe mit Gemüse und Graupen

Habe schon häufiger auf Youtube und anderen englischsprachigen Webseiten „beef and barley soup“ gesehen und fand die immer sehr interessant. Mit Graupen habe ich bisher noch nie selbst gekocht und imo auch noch nie gegessen. Daher heute eine Prämiere!

Beef and Barley Soup wird wohl hauptsächlich in den USA gekocht und gegessen, ist wohl aber eine Adaption eines schottischen Gerichts was von Einwanderern mitgebracht wurde. In Schottland kocht man Scotch Broth, welche aus Graupen, Lamm- oder Schafsfleisch, Wurzelgemüse und manchmal auch Hülsenfrüchten besteht. Die Graupen, heute meist in Form von Perlgraupen zu kaufen, sind ein Getreide was hier in Europa nur noch selten gegessen wird – Gerste. Die Gerste wird maschinell geschält und poliert, sodass auch der Keimling entfernt wird. Hierdurch ist das Getreide länger haltbar und leichter verdaulich.

Amerikaner ordnen diese Suppe wohl als „Comfort Food“ ein. Und nachdem ich sie zubereitet habe kann ich sagen: Definitiv ein Seelenschmeichler in unseren unruhigen Zeiten.

Drucken

Instant Pot Rindfleischsuppe mit Gemüse und Graupen

Graupen findet ihr im Supermarkt entweder im Mehl-Regal oder im „Reis-Linsen-Erbsen“-Regal. Meine sollten über Nacht eingeweicht werden. Ich habe sie lediglich gewaschen und am Anfang der Schnippelei in kaltem Wasser eingeweicht, so insgesamt also 30 Minuten.

Ich kaufe mein Rindergulasch nicht fertig, sondern kaufe meist Schmorbraten und schneide selbst. So kann ich sicher gehen, dass die Stücke alle relativ gleich groß sind und die Fleischqualität stimmt.

  • Autor: Ann
  • Vorbereitungszeit: 30 Min
  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Einheiten Skalieren

Hauptzutaten:

1 EL Öl zum Anbraten

1 große Zwiebel, fein gehackt

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 Stangen Staudensellerie, fein gehackt

1 Packung Suppengemüse (Sellerie, Lauch, Karotte geschält und gewürfelt)

1l Rinderbrühe, selbstgemacht (wenn gekörnte Brühe, beim Salz aufpassen)

1 Dose gehackte Tomaten

100g Graupen, lt Packungsanweisung vorbereitet

23 Kartoffeln, in 2-3cm großen Würfeln

500g Rindergulasch, in 2-3cm großen Würfeln

Gewürze (Richtwerte, bitte nach eigenem Geschmack abschmecken):

2 Lorbeerblätter

1 TL getrockneter Thymian

1 TL Salz

1 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

1 EL Worcestershire Sauce

1 EL Dasida Rinderbrühpulver

mise en place

Methode

Instant Pot auf „Sauté“ Stufe schalten, Öl zugeben und aufheizen lassen. Fleisch in mehreren Ladungen 3-4 Minuten kräftig anbraten, bis gute Bräunung entsteht, dann wieder aus dem Topf entfernen.

Suppengemüse ebenfalls 3-4 Minuten unter mehrfachem Rühren anbräunen. Dann Zwiebeln/Sellerie hinzugeben, weitere 1-2 Minuten anbräunen. Zum Schluss den Knoblauch hinzufügen und etwa eine Minute mit anschwitzen. Den Instant Pot ausschalten.

alle trockenen zutaten im topf

Fleisch, Graupen, Kartoffeln und restliche Zutaten hinzufügen, umrühren. Mit Brühe auffüllen bis die 1/2-Linie erreicht ist.

zutaten mit brühe aufgefüllt

Deckel schließen, Druckablassventil auf „sealing“ drehen. Den „meat/stew“ Button drücken, 30 Minuten einstellen, „keep warm“ abwählen.

Nachdem der Kochvorgang abgeschlossen ist, etwa 30 Minuten natürlichen Druckabfall durchführen, dann das Druckablassventil auf „venting“ stellen. Servieren!

graupensuppe fertig

Hast du dieses Rezept nachgemacht?

Teile ein Foto mit uns indem du den Hashtag #dillspitzen verwendest

Kommentare sind geschlossen.