Alle Artikel in: Anns Küche

Saturday Sweets: Meine Lieblingsbrownies

Eigentlich wollte ich mit großem Trommelwirbel meine Lieblingsbrownies vorstellen. Daraus wurde aufgrund meiner eigenen Ungeduld aber eher ein #fail. Normalerweise lasse ich die Brownies 15 Minuten in der Form auskühlen und stürze sie dann vorsichtig aus der Form, entferne das Backpapier und lasse sie komplett auskühlen. Diesmal war ich, wie gesagt, zu ungeduldig (Oma hatte […]

Fischstäbchen – ein Vergleich

Ich bin jemand der relativ selten Fisch isst. Ganz einfach deswegen, weil ich es nicht einsehe, dass man Seefisch über 600km zu uns karrt, damit wir armen Landbewohner „gesunden“ Seefisch essen können. Die Lust auf Süßwasserfisch vergeht mir immer wieder ganz schnell, wenn sich mein Mund mit Gräten füllt. Daher verzichte ich meist auf Fisch. […]

Frühstück für Morgenmuffel

Ich bin kein Frühaufsteher. Wer das „Glück“ hat, mich morgens unkoffeiniert zu erleben, geht mir danach lieber aus dem Weg. Ich bin brummelig, noch nicht wirklich wach und die Feinmotorik kommt auch erst nach und nach wieder. Frühstück lasse ich meist weg, da ich lieber noch 15 Minuten länger schlafe als etwas zu essen. Zu […]

Zucchini, Yufka und Käse

Von der Geburtstagskuchenbackerei waren noch Yufka-Teigblätter übrig. Was macht man damit? Genau das, wozu es sie eigentlich gibt – Börek. Und weil gerade Zeit der Zucchinischwemme ist, gibt es eine leckere Zucchini-Käse-Füllung. Alles fängt damit an, dass man die Zucchini raspelt. Ob grob oder fein bleibt euch überlassen. Ich habe sie grob geraspelt, dann hat […]

Ann wurde 26 und es gab Kuchen

Und wieder ein Jahr um und ein paar graue Haare mehr. ;) Wie gut, dass ich wieder färbe, dann fällt das weniger auf. Dieses Jahr war ich ein wenig experimentierfreudig, was sich teilweise wohl als Fehler herausgestellt hat. Dem werde ich wohl aber einen eigenen Post widmen, ist nämlich eine längere Geschichte. Hier also ein […]

Youtube – Bite Club

Wer Filmfan UND Foodfan ist, sollte sich diese Youtube-Playlist mal ansehen. Einige spaßige Videos in denen das Essen aus bekannten Filmen nachgekocht wird. Und auch die Art der Präsentation. Ehm. Ja. ;)

Da bin ich wieder! – dillspitzen.net ist wieder online

Phew. Dieser Hiatus hat wirklich länger gedauert als er eigentlich hätte sollen. Eigentlich wollte ich nämlich bereits in der Vorweihnachtszeit wieder aktiver posten. Aber dann kam mal wieder das Leben dazwischen. Beziehungsweise in meinem Fall ein Autounfall. Hat mich in Gips zurückgelassen und mit der dezenten Unfähigkeit, in der Küche wirklich etwas tun zu können. […]

Mamas Geburtstagstorte 2013

Ach Herrjeh, sind das seit dem letzten Post wirklich schon wieder 4 Monate gewesen? Die Zeit vergeht so schnell! Ich entschuldige mich für meine bloggerische Abwesenheit mit zwei Bildern und einer ungefähren Anleitung der Geburtstagstorte, die ich letzte Woche für Mamas Geburtstag zubereitet habe. „Ungefähre Anleitung“, weil ich die Torte quasi „frei Schnauze“ gebacken habe, […]