Jahr: 2011

Sag „Keeeeeeeks“!

Die „Augen“ kennt ihr ja schon, das sind meine Chocolate Wafers, allerdings habe ich sie nochmals gebacken, da ich sie etwas „gesünder“ machen wollte. Statt 100% Dinkelweißmehl enthalten sie jetzt 50% Dinkelweißmehl und 50% Dinkelvollkornmehl. Die Zuckermenge habe ich von 80g gesamt auf 30g weißer und brauner Zucker gemischt reduziert und noch 20g Agavendicksaft hinzugefügt. […]

Kochen ohne Tüte: Rouladen

Mein Supermarkt hatte letztens wieder die guten Rouladen im Angebot, daher habe ich zugeschlagen. Da ich ein Mensch bin der ungern mehrere Tage hintereinander das gleiche isst, bereite ich die Rouladen zu und friere sie dann einzeln mit großzügig Sauce in einem 1l-Gefrierbeutel ein. Wenn ich Hunger habe, befreie ich den Saucen-Rouladenblock dann nur noch […]

Saturday Sweets: Kirschkäsekuchen

Es war mal wieder Zeit für einen Käsekuchen. „Nur“ Quark war mir aber zu langweilig, etwas Frucht musste dabei sein. Das helle Beige der Quarkcreme ist ein schöner Kontrast zu dunkelroten Kirschen, daher entschied ich mich für einen Käsekirschkuchen. Ob ihr für die Kirschfüllung frische oder konservierte Sauerkirschen verwendet, ist eigentlich egal – die Verarbeitung […]

Endlich Eis!

Ich habe mich schon seit längerem mit der Auswahl an div. Kompressor-Eismaschinen auf dem Markt beschäftigt. Meine ursprüngliche Preisobergrenze hatte ich bei 350€ angesetzt, habe dann aber schnell herausgefunden, dass in dieser Preisklasse die beste Maschine deutlich weniger kostet.  Die eigentlich von mir favorisierte Gaggia-Maschine fiel nach dem studieren der schlechten Bewertungen heraus, da die […]

Blogparade: Wie 1.0 bist du?

Erdacht von Frau Eisy. Vor einigen Jahren fing es an, mit dem „Web 2.0“. Damals wurde Myspace und Youtube erfunden, Facebook und Twitter folgten etwas später.  Ähnlich wie sich das Web veränderte, veränderten sich auch die Menschen. Medien wurden durch neue verdrängt, vieles beschleunigte sich. (Man denke nur an die Wartezeiten auf Pakete..). Ein „Early […]

Red Velvet Cupcakes (Geburtstagskuchen Teil 3)

Nachdem der Versuch an Red Velvet Cupcakes zum 23. Geburtstag kläglich misslang (Cupcakes waren definitiv nicht rot, Cream Cheese Frosting war in keiner Konsistenz um gespritzt zu werden, da es sofort weglief..Vor Angst. Haha.), versuchte ich es dieses Jahr auf ein neues. Nach stundenlangem Wälzen von Rezepten fand ich nun eines bei basilkitchen.com, das erfolgversprechend […]

Zitronen-Kokos-Cupcakes (Geburtstagskuchen Teil 2)

Diese Cupcakes waren der erste Versuch eines Rezeptes, das ich selbst entwickelt habe. Nach dem Backen fielen sie wieder stark in sich zusammen, daher würde ich das nächste Mal die Förmchen fast komplett füllen um einen „kompletten“ Cupcake zu erhalten (Hier muss das Cupcakerezept verdoppelt werden, da es nur 10 halb volle Cupcakes ergibt). Das […]

Mokka-Kahlua Cake (Geburtstagskuchen Teil 1)

Letztes Wochenende habe ich meinen 24. Geburtstag gefeiert. Es gab einen Kuchen und zwei verschiedene Sorten Cupcakes, die ich in nachfolgenden Posts noch vorstellen möchte. Das Kuchenrezept ist wie auch schon der Earl Grey Tea Cake aus dem Buch „The Greyston Bakery Cookbook“ entnommen. Nachdem ich las, dass Foodfreak diesen Kuchen bereits gebacken hatte, musste […]