Anns Küche, Süßes

Praktikumsende mit Cinnamon Rolls

Wer mein Twitter verfolgt, wird vermutlich schon mitbekommen haben, dass ich in den letzten Wochen (anschließend an meine „Bewerbertraining“-Maßnahme in Lohr) Praktikum beim Revista Verlag in Schweinfurt gemacht habe. Morgen endet besagtes Praktikum, also brachte ich heute ein wenig Kuchen mit. 
Vegane Cinnamon Rolls! Weil Florian (el jeffe) sich mittlerweile vegan ernährt, habe ich mein Lieblingsrezept ein wenig verändert. Normalerweise enthält der Teig Butter und Eier, ich habe Alsan-S und den Eiersatz NOEGG von Orgran verwendet. Der Teig wurde erstaunlich toll damit!

Und da Florian sehr begeistert war, poste ich hier das Rezept. Inklusive stylischer Fotos, die definitiv nicht mit meinem iPhone gemacht sind. :D

2014-02-19 09.51.23

Vegane Cinnamon Rolls
Yields 8
Sehr leckere Zimtschnecken, die auch ohne Glasur nicht zu trocken sind.
Write a review
Print
Ingredients
  1. --Teig--
  2. 120ml Hafermilch (oder Reis, Mandel, Soja..)
  3. 40g Alsan-S Margarine
  4. 3.5g Trockenhefe
  5. 25g Zucker
  6. 280g Mehl, Type 405
  7. 4g Salz
  8. Eiersatz-Zubereitung für 1,5 Eier
  9. --Füllung--
  10. 60g brauner Zucker
  11. 5g Ceylon Zimt, gemahlen
  12. 60g weiche Margarine
  13. 10g Stärke
  14. --Glasur--
  15. 75g Puderzucker
  16. 15ml Hafermilch
  17. 1 TL Vanilleextrakt
Instructions
  1. --Teig--
  2. - Hafermilch leicht erwärmen (handwarm) und die Trockenhefe darin aktivieren
  3. - Margarine schmelzen, abkühlen lassen und dann mit Zucker und Salz in die Milch rühren
  4. - Mehl sieben und zusammen mit dem Eiersatz in die flüssigen Zutaten rühren.
  5. - Solange kneten, bis ein elastischer, leicht feuchter (jedoch nicht klebriger) Teig entsteht.
  6. - In eine leicht gefettete Schüssel legen, abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Hefeteig sein Volumen verdoppelt hat
  7. --Teig füllen--
  8. - Die trockene Zutaten der Füllung gut miteinander verrühren
  9. - Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen (etwa 30x25cm) und die gesamte Oberfläche dünn mit der weichen Margarine bestreichen
  10. - Zimtzucker gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen und leicht andrücken
  11. - Teig aufrollen und in 8 gleichmäßig große Stücke teilen
  12. --Proofing--
  13. - Die Teiglinge in eine mit Backpapier ausgelegte Ofenform geben, mit Klarsichtfolie abdecken
  14. - Über Nacht im Kühlschrank reifen lassen
  15. --Backen--
  16. - Ofen auf 190°C O/U-Hitze vorheizen
  17. - Ofenform eine halbe Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen
  18. - Cinnamon Rolls etwa 30 Minuten backen, bis die Oberfläche schön braun ist.
  19. - Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen
  20. --Genießen--
  21. - Zuckerglasur über die lauwarmen Cinnamon Rolls geben
Notes
  1. Am Besten schmecken die Zimtschnecken lauwarm. Nicht gegessene Zimtschnecken für schnellen Genuss bereits gebacken Portionsweise einfrieren und dann nur noch kurz Aufbacken!
Dillspitzen https://www.dillspitzen.net/
Ein bisschen Foodporn/Eye Candy muss auch sein. Also dürft ihr mir noch in Bewegtbild zusehen, wie ich Glasur über Flos Cinnamon Roll träufele.