Neuese Beiträge

Chemielabor, Seife

How to make Curd Soap: Part 3 and Recipes

Hi gals (and guys)! This blog post will give you a couple of tipps on what do to with curd soap, which I’ve shown you how to make in this post. How to mold and cut Curd Soap:       Recipes: I’ve collected a couple of recipes on what to use curd soap for.. I’ll tried them and really like them. So I’ll share them with you! Liquid Laundry Detergent about 1 litre of destilled water, boiling 80g grated curd soap 50g washing soda Dissolve soda and soap in boiling water. Let it cool down and fill into bottle […]

Chemielabor, Seife

How to make Curd Soap: Part 1&2

Hi gals (and guys)! I made a little video series explaining and showing how to make curd soap, or „Kernseife“, as we Germans call it. It’s a great staple to be able to make, as a soaper because you can use it in a wide variety of cleaning products. I’ll post a couple of recipes and examples of how to use curd soap in my next blog post. This one shows you the two different ways on how to make curd soap. Either from rebatch soap or from scratch. Curd Soap from Rebatch Soap:     What you’ll need for […]

Kreativ, Papier

Exploding Box für Mamas Freundin.

Die erste Dame aus Mamas Jahrgang ist vor kurzem 60 Jahre alt geworden. Da Mama zur Feier eingeladen war und der Freundeskreis einen Bekleidungsgutschein spendiert hatte, beauftragte sie mich damit, eine Geburtstagskarte zu basteln, in welcher der Gutschein Platz findet. Da ich bis zum Schluss aber die Maße des Gutscheins nicht kannte, habe ich mir eben eine dreidimensionale Karte überlegt. Vom Geburtstagskind wusste ich nur, dass sie Katzen sehr gerne mag. Das war also meine Inspiration für diese explodierende Box. Deckel und eigentliche Box habe ich in unterschiedlichen Farben gebaut. Hier der Deckel: Die Schleife habe ich mit dem Envelope […]

Kreativ, Papier

Seifenkistchen

Ich wurde schon des öfteren gefragt, ob ich die Papierschachteln für meine Seifen wirklich alle selbst mache. Die Antwort ist: Ja, natürlich! Um den Beweis anzutreten, zeige ich euch jetzt mal den groben Ablauf. Vom Prinzip her ist es lediglich eine Abwandlung von Pootles Papercraft „Fold Flat Box“, welche sich nach Monaten des Tüftelns als praktischste Variante herauskristallisiert hat. Für meine „auf Masse“ produzierten Kartons benutze ich die großen 50x70cm Plakatkartonbögen von Folia. Die gibt es in vielen verschiedenen Farben und auch bereits mit aufgedruckten Designs. Diese Kartonbögen schneide ich mit meinem Bastelskalpell der länge nach in der Mitte durch. […]

Anns Küche, Süßes

Backofenmonster mit Apfelstückchen

Keine Angst, ich habe kein kleines haariges Monster in meinem Backofen leben. Ich habe allerdings einen Backofenpfannkuchen zusammengerührt, der sich während der Backzeit sehr monströs aufgebläht/aufgetürmt hat und nach 20 Minuten im Ofen fast den kompletten Innenraum in Beschlag genommen hatte. Das erschreckt den ahnungslosen Bäcker schon ein wenig, wenn er mal kurz nach dem Rechten sehen will (man ist ja Multitaskingfähig und hat zwischenzeitlich schon Zutaten zum Seife machen ausgemessen) und dann erblickt man dieses Ungetüm! Als ich die Türe geöffnet habe um ein Foto zu machen, ist er allerdings sehr schnell wieder in sich zusammengefallen. Stellt euch einfach […]

Anns Küche, Herzhaftes

Freitagseinkauf im Asialaden

Nachdem ich am Freitag auf Facebook zum Brainstorming für den Freitagseinkauf im Asialaden eingeladen hatte, möchte ich hier meine Ausbeute präsentieren: Jede Menge Nudeln, Palmzucker, Sriracha, Bohnen, Jasminreis.. Und viel zu viel Gemüse. Selbiges habe ich gestern komplett geschnippelt um es dann Portionsweise als „Asiagemüsemischung“ in den Tiefkühler zu stecken. Da wären: Bok choy Wasserspinat Okra Minimaiskolben Miniauberginen Sowie Paprika und Karotten. Der frische Tofu, den der Laden in Lake herumschwimmen hat, wurde klein geschnitten und in roter Currypaste und Sesamöl eingelegt. ..Und dann in Reiskeimöl im Wok knusprig frittiert. Hier dann mein fertiges Abendessen: Rotes Curry (Gemüsemischung mit zusätzlich […]

Produkttest

Eier kochen für Anfänger!

Die Firma Brainstream hat mir nach einer netten Email von Frau Posch ein PiepEi kostenlos zum Testen überlassen. Vielen Dank für das Gadget! :) Ich habe sehr selten Eier im Kühlschrank liegen. Ich kaufe sie meist nur, wenn ich spezifisch etwas damit anstellen möchte. Kuchen backen oder so. Sonst esse ich sehr wenig Ei. Glibberiges Eigelb finde ich eher gruselig als ansprechend. Mein Mitesser freut sich allerdings über Frühstückseier – und da er mich mal wieder an einem Wochenende besucht hat, war das ein guter Zeitpunkt um mein PiepEi zu testen! Der ein oder andere wird die PiepEier vermutlich noch […]

Kreativ, Papier

Stampin‘ Up Workshop – Sale-a-Bration 2014

Kerstin had invited me to another Workshop, just in time to show off the new products from the seasonal catalog and be able to benefit from the annual SAB. As a little „hostess gift“ I made some cocoa truffles (recipe on my other blog HERE) and packaged them in a little gift box:   And of course we created two lovely things during the workshop:

Chemielabor, Seife

Soaping Experiments: Shampoo Bars with ACV

ACV being Apple Cider Vinegar. I’ve read on a couple of Facebook Groups about fellow soapers making shampoo soap with apple cider vinegar as the entire or part of the liquid. So I tried that out! My base oils in my crockpot. I used coconut, lard, castor and olive. At full trace with 100% lye in 50% liquid (distilled water) Superfatted with hemp seed oil, another 50% liquid (ACV) and some stickblending to get it to a smooth consistency. And after it had cooled down a bit, I added my EO blend of rosemary, juniper berry and peppermint. It helps […]

Anns Küche, Süßes

Es ist Schokolade! Ich schwöre!

Aber ich hätte mich daran erinnern sollen, dass Würstchen aus braunem „Etwas“ immer irgendwie wie Poo aussehen.. Sei’s drum! ;) Letzten Freitag war mal wieder Stampin‘ Up Kartenworkshop bei der lieben Kerstin in Würzburg. Zum Zweck habe ich eine kleine Box gebastelt (bald auf meinem anderen Blog zu sehen) und mit selbst gemachten Kakaotrüffeln gefüllt. Nachdem alle Teilnehmer probiert hatten, wurde kollektiv beschlossen, dass das Rezept verbreitet werden muss. Disclaimer: Dies sind Kakaotrüffel ohne Milchprodukte. Die Masse lässt sich daher nicht als Ganache bezeichnen. Wer trotzdem wissen möchte, wie man eine Ganache macht, kann einfach weiterlesen. Meine Kakaotrüffel sind aus […]